FANDOM


Die Wildturm-Ödnis ist ein Gebiet in Monster Hunter: World. Hier herrschen sehr hohe Temperaturen, weshalb man Kaltgetränke braucht. Es befindet sich direkt neben einem gigantischen Sumpfgebiet, das sein Wasser aus dem Uralten Wald bezieht. Ameisenkolonien haben riesige Türme in der Wüste gebaut, während sich verschiedene Pflanzen an zahlreichen Wasserlöchern etablieren konnten. Dieser Ort ist jetzt die Heimat von Kreaturen, die von den Vorteilen zweier einzigartiger, nebeneinander existierender Ökosysteme profitieren

Nützliche Fakten

Der Treibsand in Gebiet 8 dient nicht nur als natürliche Fallgrube. Sollte der Jäger hier ein Monster stellen und ein sich auf der Ebene darunter befindliches Diablos auf den Kampf aufmerksam werden, stösst dieses durch den Sand und löst einen Erdrutsch aus der alles im Trichter mit nach unten reisst. Dieser Sturz fügt Monstern hohen Schaden zu.

Galerie