Fandom

Monster Hunter News Wiki

Wüsten-Seltas

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wüsten-Seltas Materialien


Der Wüsten-Seltas ist eine Unterart vom Seltas, die in Monster Hunter 4 Ultimate eingeführt wurde.

MH4U-Desert Seltas Render 001.png


Aussehen Bearbeiten

Diese Unterart besitzt eine grüne, orange und braune Schale und scheint die Flugkapazitäten reduziert zu haben. Die Baldachin verfügt über eine Doppel-Säulen-Struktur, anstatt die eines einzelnen Stacheldraht Rücken der häufigsten Arten, und die Augen leuchten hell grün.

Fähigkeiten Bearbeiten

Im Gegensatz zu den normalen Arten ist Wüsten-Seltas in der Lage sich in den Sand einzugraben, um Beute von unten angreifen. Er kann auch drei gelbe Kleckse schießen, die Lähmung verursachen können.

Lebensraum Bearbeiten

Wüsten-Seltas kann in den Dünen, Ahnensteppe, Hohlsenke und Immerwald gefunden werden.

Etymologie Bearbeiten

Das Wort Wüste wurde wegen dem Lebensraum des Monsters und der Tatsache, dass die Wüste die einzige Umgebung ist, in der sowohl der Seltas und die Seltas Königin dieser Unterart zusammen angetroffen werden können ausgewählt

Auftritte Bearbeiten

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MH4U.png (2015) Logo-MH4G JP.png (2014) Logo-MH4U.png (2015)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
  • Noch kein Auftritt
Spin-Off
  • Noch kein Auftritt



Beschreibung Bearbeiten

Monster Hunter 4 Ultimate
MH4U-Desert Seltas Icon.png Mittelgroßer Neopteron, der sich durch seine seine gegabelten Hörner und die große Reichweite seiner Vorderbeinangriffe von seinem gewöhnlichen Cousins unterscheidet. Wüsten-Seltas sind zudem in der LAge, sich ungehindert durch den Boden zu graben.
Gefahren-Level: ★★★

Anmerkungen Bearbeiten


  • Seine Hörner können gebrochen werden.


  • Er kann vom rasenden Virus infiziert werden.
  • Wenn er kaum noch Ausdauer besitzt schießt er seine lähmenden Kleckse.



Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki