Fandom

Monster Hunter News Wiki

Uroktor

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Uroktor ist ein Leviathan, der in Monster Hunter 3 eingeführt wurde.

3rdGen-Uroktor Render 001.png


Aussehen und Lebensweise Bearbeiten

Uroktor zeichnen sich durch ihre rötlich-violette Haut aus, die sie vor Hitze und vulkanischen Raubtieren schützt. Sie sind als "Geier des Vulkans" bekannt, da sie Aasfresser sind. Im Vulkan zählen sie als solche zu den am häufigsten anzutreffenden Monstern. Wenn sich Uroktoren im Gestein eingraben kann man sie mit Schallbomben wie Delexe erschrecken.

Fähigkeiten Bearbeiten

Sie können Feuerbälle spucken und Gegner rammen. Genau wie der Agnaktor haben sie die bemerkenswerte Fähigkeit, Tunnel durch festes Vulkangestein zu graben. Der Auftauchort ist dort, wo das Gestein aufleuchtet. Von dort sollte man dann weggehen.

Auftritte Bearbeiten

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MH3 EN.png (2010) Logo-MH3 JP.png (2009) Logo-MHX JP.png (2016)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
  • Noch kein Auftritt
Spin-Off
  • Noch kein Auftritt


Beschreibung Bearbeiten

Monster Hunter 3 Tri
MH3-Uroktor Icon.png (?)
Monster Hunter Portable 3rd
MHP3-Uroktor Icon.png 火山に棲む海竜種の幼体。腐肉食で知られ、大型モンスターの食い散らかしに群がる。稀に自分でも狩りを行い、その際は地中から地上の獲物を突き刺すように急襲する。近づく者には非常に攻撃的になることでも知られる。別名 “溶岩獣” 。
Monster Hunter 3 Ultimate
MH3U-Uroktor Icon.png Leviathane, die Vulkane bewohnen. Sie ernähren sich häufig von der Beute größerer Tiere. Uroktore jagen selten allein, aber wenn sie es tun, stechen sie vom Boden aus auf ihre Beute über ihnen ein. Sie gelten als äußerst aggressiv.


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki