FANDOM


Uragaan Jagdhilfe Materialien

Uragaan ist ein Kampfwyvern, das in Monster Hunter 3 eingeführt wurde. 

MHGen-Uragaan Render 001


Aussehen Bearbeiten

Uragaan ist mit einem goldglänzenden Panzer bedeckt. Die Rückseite ist mit harten Kristallen versehen und das Kinn ist mit einer felsenartigen Schale überzogen, was darauf hindeutet, dass Uragaan eine harte Außenschale aufgrund des Lebens in vulkanischen Gebieten entwickelt hat. Die Unterseite ist in einer klebrigen, teerartigen Substanz bedeckt, die er verwendet um explosive Felsen zu befestigen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Uragaan kann seinen Körper zu einem aufrechtstehenden Rad zusammenrollen und in dieser Form Geschwindigkeit sowie Agilität erhöhen. Er wird diese Fähigkeit oft in einem Versuch benutzen, um den Jäger zu zerquetschen. Uragaan kann entweder eine kurze Rolle ausführen, oder eine längere, wo er sie in Form einer Acht ausführt. Er kann außerdem Schlafgas oder, wenn er wütend ist, feuriges Gas, ähnlich wie das des Gravios produzieren. Uragaan kann seinen großen Kiefer zum Angriff nutzen; in erster Linie, indem er ihn in den Boden knallt. Er kann auch mit einem horizontalen Schweifschlag angreifen, der explosive Felsen in den Bereich schleudert. Wenn dies geschehen ist, wird Uragaan einen schweren Kieferschlag ausführen, der alle explosiven Felsen in der Umgebung explodieren lässt.

Lebensraum Bearbeiten

Uragaan lebt in erster Linie in den Vulkanregionen. Es fühlt sich völlig wohl in den Felsen und der Lava, die seine Heimat ausmachen. Uragaan kann manchmal auch in der Ödnis-Insel gefunden werden.

Hinweise Bearbeiten

  • Wenn der Schweif abgeschnitten wird, kann mit dem Schweifschlag keine Steine mehr geworfen werden.
  • Wenn Uragaan wenig Ausdauer besitzt, frisst er Felsen. Er wird auch umfallen beim Versuch auf den Gegner zu rollen.
  • Wenn Uragaan zum Wutmodus wechselt, sondert er schwarzen Rauch, ähnlich wie Diablos, während sie wütend gemacht hat.
  • Wenn explosive Felsen auf dem Boden liegen, können sie einfach in die Luft gesprengt werden, indem Uragaan durch sie durch läuft. Der Kinn kann die Felsen zum sprengen bringen, da es Schaden an ihnen anrichten kann. Wie andere explosive Gegenstände, kann der Jäger die Felsen zum detonieren bringen, obwohl dies aus einer sicheren Entfernung getan werden sollte. Die Felsen können Uragaan Schaden zufügen.
  • Es werden Ohrstöpsel benötigt um Uragaans Brüllen zu blocken.
  • Obwohl Uragaan nicht in Monster Hunter 4 / Ultimate vorhanden ist, sind Uragaan-Materialien über den Wycoon kaufbar.

MH3 Bearbeiten

In der Mission "Das Phantom Uragaan", bekämpft der Spieler einen extrem kleinen Uragaan. Die Musik ist auch eine veränderte Version des regulären Kampfthemas. Trotz der geringeren Größe, hat der Uragaan die gleichen Statistiken wie ein normales Exemplar.

MHP3rd Bearbeiten

Wenn Uragaan auf die Seite fällt, kann der Jäger nun den Rücken oder den Unterleib mit einer Spitzhacke abbauen. Außerdem wird der Kiefer, wenn der Kieferpanzer zerbrochen wurde, der größte Schwachpunkt.

MH3U Bearbeiten

Im G-Rang kann Uragaan die Rollattacke mit einem Kinnschlag verbinden. Uragaan kann nun nur einen einzelnen Kinnschlag ausführen, anstatt immer mehrere zusammen.

MH Generations Bearbeiten

Der Rückenpanzer kann verletzt werden.

In-Game-Beschreibung Bearbeiten

Gefahrenlevel: ★★★★★ (Monster Hunter Generations)

Icons Bearbeiten

Besondere Formen Bearbeiten

Kristallbart-Uragaan Bearbeiten

MHGen-Crystalbeard Uragaan Render 001

Hauptartikel: Kristallbart-Uragaan

Eine Devianz des Uragaans, die in Monster Hunter Generations eingeführt wurde.

Kürbis-Uragaan Bearbeiten

MHXR-Pumpkin Uragaan Render 001

Eine Variante des Uragaans, die in Monster Hunter Explore eingeführt wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.