Fandom

Monster Hunter News Wiki

Tetsucabra

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Tetsucabra Materialien

Tetsucabra ist ein Amphibium, das in Monster Hunter 4 eingeführt wurde.

MH4-Tetsucabra Render 001.png


Aussehen Bearbeiten

Tetsucabra ist eine große Amphibie mit einem auffallenden orange und Indigofärbung. Es birgt große Stoßzähne zusammen mit einer großen Gruppe von Backenzähnen, die in der Lage sind Beute mit Leichtigkeit zu zerbrechen. Tetsucabra hat auch einen Stummelschwanz, der anschwillt, wenn es verärgert wird.

Fähigkeiten Bearbeiten

Tetsucabra ist in der Lage große Felsbrocken wie ein Gabelstapler aufzuheben und sie auf Gegner zu werfen. Es wird auch die Felsbrocken als Schutzschild benutzen um Angreifer den Weg zu blockieren. Mit der Hilfe der extrem mächtigen Kiefer kann Tetsucabra Felsbrocken zerquetschen was Scherben fliegen lässt die Feinde verletzten. Es ist auch in der Lage eine grüne Kugelförmige Substanz zu schießen die die Ausdauer des Jägers sinken lassen kann.

Lebensraum Bearbeiten

Tetsucabra ist bekannt, die Hohlsenke zu bewohnen. Es bewohnt aber auch den Frostseeweg, den Immerwald und die Vulkanmulde.

Etymologie Bearbeiten

Tetsucabras japanischer Name (Tetsukabura) ist ein Verweis auf das japanische Wort für Eisen, Tetsu sowie Wörter die die Bedeutung dämonisch und stur haben, die die Persönlichkeit des Monsters wiederspiegeln sollen. Der Westliche Name war ein Versuch durch die Lokalisierungsabteilung in der Nähe des ursprünglichen Namen zu bleiben. Als Ergebnis wurde die Entscheidung getroffen, den japanischen Namen einfach zu romanisieren.

Andere Nicht-Unterarten Formen Bearbeiten

Bohrhauer-Tetsucabra Bearbeiten

MHGen-Drilltusk Tetsucabra Render 001.png

Hauptartikel: Bohrhauer-Tetsucabra

Eine Devianz des Tetsucabra, die in Monster Hunter Generations eingeführt wurde.

Auftritte Bearbeiten

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MH4U.png (2015) Logo-MH4 JP.png (2013) Logo-MHX JP.png (2016)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
  • Noch kein Auftritt
Spin-Off
  • Noch kein Auftritt


Beschreibung Bearbeiten

Monster Hunter 4
MH4-Tetsucabra Icon.png 両生種のモンスター。別名”鬼蛙”。傾斜面でも自由に跳躍できる強靭な後脚を持つ。発達したアゴと牙は、捕食はもちろん、岩を掘り起こして獲物を追い詰める役割もある。尻尾は行動の軸を補佐しており、上半身に強い力を込める時などには柔皮が露呈するという。
Gefahren-Level: ★★★
Monster Hunter 4 Ultimate
MH4-Tetsucabra Icon.png Amphibien mit einzigartigen Kiefern und Hauern, mit denen sie Felsen nach Beute durchsieben. Mit ihren kräftigen Hinterbeinen erklimmen sie steilstes Terrain. der Schwanz dient als Stütze, kann bei Überanstrengung aber verwundbar werden.
Gefahren-Level: ★★★
Monster Hunter Generations
MH4-Tetsucabra Icon.png Ein Amphibium mit außergewöhnlichem Kiefer und Fangzähnen, mit denen es Gestein nach Beute durchwühlt. Mit ihren kräftigen Hinterbeinen erklimmen sie auch steiles Gelände. Sie können zur Flucht große Felsbrocken ausgraben und damit Angreifern die Sicht versperren.
Gefahren-Level: ★★★

AnmerkungenBearbeiten


  • Die Etymologie des japanischen Namen vom Tetsucabra kommt vom hartnäckigen Aussehen. Die meisten Namensentscheidungen für die Monster sind von der Bildsprache, die das Monster zeigt abhängig.
    • Tetsucabra japanischer Name kann auch aus mehreren Wörtern abgeleitet werden. Tetsu bedeutet 'Eisen' (鉄 / テ ツ) auf japanisch.
  • Ähnlich wie echte Frösche, greift Tetsucabra fast alles an was sich bewegt.
    • Ebenso wie echte Frösche, wird angenommen, dass Tetsucabras als Kaulquappen beginnen.
  • Tetsucabra kann eine grüne, kugelige Substanz, ausspucken die die Ausdauer eines Jägers verringern kann.
  • Wenn der Jäger es schafft den Testucabra zum zusammenzucken zu bringen während es einen Felsbrocken hält lässt es den Felsbrocken fallen und auch einen seltenen Drop.
  • Wenn Tetsucabra einen Felsbrocken nimmt oder bestimmte Angriffe ausführt, bläht sich der Schweif auf und wird größer. Wenn der Schweif aufgeblasen ist, wird es der schwächste Teil seines Körpers.
  • Tetsucabras Stoßzähne können jeweils einzeln mit den Hinterbeinen und dem Rücken gebrochen werden.
    • Wenn Tetsucabras Stoßzähne gebrochen sind, wird das Gesicht viel schwächer, und es ist nur in der Lage kleinere Felsbrocken zu holen.
  • Tetsucabra verlässt Gebiete in dem es sich eingräbt.
  • Viele Tetsucabra Angriffe sind Sumo-Ringer Techniken.
  • Bei der Lokalisierung von Monster Hunter 4 Ultimate, waren Kandidaten für Tetsucabras Namen "Cabrado" und "Testaran"


  • In hohem Rang, ist es in der Lage Felsbrocken mit den Kiefern zu werfen.
  • Wenn es müde wird, versucht es einen Aptonoth oder Pepe zu essen um die Ausdauer wieder zu erlangen.
  • Es kann durch den rasenden Virus infiziert werden.
  • Durch eine Event-Quest kann man einen Miniatur Tetsucabra bekämpfen.



Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki