Fandom

Monster Hunter News Wiki

Shagaru Magala

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Shagaru Magala Materialien


Shagaru Magala ist ein Drachenältester, der in Monster Hunter 4 eingeführt wurde.

MH4-Shagaru Magala Render 001.png


Aussehen Bearbeiten

Die Körperstruktur Shagaru Magalas ähnelt dem der jüngeren Form Gore Magala. Nach seiner Häutung ist sein Körper mit glitzernden, goldenen Schuppen bedeckt. Ebenfalls leuchten seine Hörner, Klauen und andere stachelige Vorsprünge wechselnd in purpurrot/lila bis dunkelbraun. Die einst versteckten Augen unter den Hörnern sind nun vollständig geöffnet. Die zerlumpten-zerfetzten Flügel sind nun goldene Schuppenblätter, die ausgestreckt am Himmel wie ein leuchtender Stern aussehen. Ähnelt sehr stark den Alatreon

Fähigkeiten Bearbeiten

Nach dem Erreichen des Erwachsenenalters und der Verwandlung zum Shagaru Magala sind die körperlichen Fähigkeiten stark verbessert; sie sind viel stärker, wendiger, und vor allem, wilder. Der Normalzustand ist wie der Wutmodus des Gore Magala, allerdings mit mehr Angriffen und Ausweichmanövern. Die Verhaltensmuster der beiden Magalas sind sehr ähnlich.

Neben aggressiven Nahkampfangriffen wie ein Krallenflügelsprung und einer Pin-Attacke wurden die Virusangriffe ebenfalls verbessert. Sie haben einen größeren Radius und machen mehr Schaden. Die verstreuten Virus-Kreise infizieren den Jäger nicht nur schneller sondern explodieren nach einiger Zeit auch noch.

Wenn ein Shagaru Magala wütend wird fliegt es sehr hoch in den Himmel und brüllt mit einer ohrenbetäubenden Lautstärke, während sich eine violette Energieaura um es hüllt. Danach setzt es zu Luftangriffen über, oder stürzt sich auf einen Jäger.

Der Kampf gegen den Shagaru Magala kann äußerst schwierig werden aufgrund der Tatsache, dass Shagaru Magala sich in einem ständigen Wut-ähnlichen Zustand befindet, der unerfahrene Spieler weniger Zeit gibt, um einen Gegenangriff zu starten oder sich selbst zu heilen. Ein weiterer Grund sind die dauernden Explosionen im Gebiet, die von seinem Virus ausgelöst werden und auch das kleine Gebiet ist keine große Hilfe für den Jäger, da der einzige Deckungspunkt, eine im Zentrum des Gebiets, zerstörbar ist.

Verhalten Bearbeiten

Das Aussehen sieht mystisch und göttlich aus, und zeigt auch die ruhige Seite wie bei der ersten Begegnung mit einem Jäger,in der sich Shagaru Magala erst langsam dem Jäger nähert und ihn analysiert. Jedoch, wenn der Kampf beginnt, zeigt Shagaru Magala seine wilde Natur und greift seinen Gegner auf zerstörerischer Weise an und gibt erst nach wenn der Feind tot ist.

So wie in der jüngeren Form sondert Shagaru Magala den Virus aus um andere Monster anzustecken (der wahre Grund für dieses Verhalten ist noch nicht bekannt, aber es wird vermutet, das sie es verwenden um andere Monster in ihrem Territorium zu töten, damit sie nicht auf die Jagd gehen müssen). Allerdings ist der Infektionradius größer als je zuvor, da man den Virus aus undichten Höhlen des Himmelsberg austreten sieht. Der Virusstamm scheint auch intensiver zu sein, er kann leicht mächtige Tiere wie Zinogre infizieren und Monster wie dem Iodrome und Ioprey gegeneinander aufhetzen. Die dunkle Aura, die den Shagaru Magala umhüllt ist so intensiv, dass sie erst verschwindet wenn der Shagaru Magala tot ist.

Viel mehr ist über dieses einzigartige und gefährliche Monster momentan nicht bekannt.

Lebensraum Bearbeiten

Während die Jungform Gore Magala dafür bekannt ist viele Orte zu durchstreifen (auch wenn er an Orten wie dem Frostseeweg nicht gesehen wurde, können sich die Monster in diesem Gebiet trotzdem mit dem Virus anstecken was darauf hindeutet, dass der Gore Magala durch das Gebiet gestreift ist) scheint es, dass sie kurz vor der Häutung sich hoch oben in den Bergen verstecken, um sich vor möglichen Bedrohungen durch Jäger oder anderen Monstern zu schützen, damit sie sich in Ruhe häuten können.

Auf dem Campingplatz des Himmelsberg, steht eine alte Tür aus Stein, die abgedichtet und fest geschlossen ist. Hinter der Tür ist die Arena wo sich der Shagaru Magala aufhält, auch bekannt als die verbotene Ebene. Es ist höchst wahrscheinlich, dass die Menschen vor langer Zeit diese Tür aus Stein gebaut haben, um Monster oder Wanderer davon abzuhalten das Gebiet zu betreten. Da die verbotene Ebene aber keine Wände besitzt ist die Tür überflüssig da ein Shagaru Magala die Ebene jederzeit verlassen oder betreten kann.

Abgesehen von der einsamen Höhle im Himmelsberg, wird Shagaru Magala manchmal auf Wanderschaft im Immerwald gesichtet.

Auftritte Bearbeiten

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MH4U.png (2015) Logo-MH4 JP.png (2013) Logo-MHX JP.png (2016)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
  • Noch kein Auftritt
Spin-Off
  • Noch kein Auftritt


Beschreibung Bearbeiten

MH4
MH4-Shagaru Magala Icon.png 天空山の禁足地にて存在を確認された特徴的な輝きを放つ古龍。黒蝕竜が成長した後の姿であり、”天廻龍”と呼ばれている。古い歴史書にて「悪しき風が山を蝕んだ」とされる大災害と天廻龍との関連性が論じられているが事実は定かではない。
Gefahren-Level: ★★★★★★
MH4U
MH4-Shagaru Magala Icon.png Das strahlende Licht dieses ausgewachsenen Gore Magala wurde im Heiligtum auf dem Himmelsberg gesehen. Einige glauben, Shagaru Magala sei der faulige Wind, der einen Berg verdorren ließ, eine Katastrophe, die in uralten Texten erwähnt wird.
Gefahren-Level: ★★★★★★


Anmerkungen Bearbeiten


  • Shagaru Magalas Hörner und Flügel können doppelt gebrochen werden, während sein Schweif abgetrennt werden kann.
  • Shagaru Magala hat eine Pin-Attacke, indem es den Gegner mit seinem Flügel packt und mit seiner Klaue den Jäger zerquetscht bevor er den Jäger wegwirft.
  • Im Gegensatz zum Gore Magala, muss Shagaru Magala nicht mehr seine Haare verwenden um den Virus zu verbreiten. Die Substanz scheint die ganze Zeit aus seinem Körper in großer Menge auszutreten. Der Virus verbreitet sich viel schneller und hat einen größeren Radius was eine Gefahr für jedes Lebewesen in der Nähe darstellt.


  • Ähnlich wie beim Gore Magala im wütenden Virus-Modus kann Shagaru Magala die Gegend in einem viel dunkleren Ausmaß verdunkeln. Im Gegensatz zum Gore Magala muss man jedoch Shagaru Magala töten damit das Gebiet wieder normal wird.
  • Wenn er in den wütenden Virus-Modus wechselt fliegt er hoch und brüllt in der Luft was eine lila Aura um ihn bildet.
  • Der normale Zustand vom Shagaru Magala ist vergleichbar mit dem Wutmodus vom Gore Magala (ähnlich wie beim Gold-Rajang der immer im Wut-Modus ist).
  • Im Immerwald geht Shagaru Magala schlafen um seine Gesundheit wiederherzustellen.
  • Mit einer Schallbombe kann man Shagaru Magala vom Himmel holen.



Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki