FANDOM


Achtung: In diesem Artikel werden möglicherweise einige inoffizielle Übersetzungen benutzt, da die jeweilige offizielle deutsche oder englische Bezeichnung noch nicht veröffentlicht wurde.

Über den berüchtigten  Drachenältesten Rukodiora ist noch sehr wenig bekannt. Ständig von einem Magnetfeld umgeben, zerstört er eine Stadt nach der anderen. Vorsicht ist geboten, wenn man sich innerhalb der Magnetaura befindet, da einen große Gegenstände wie Metallstücke und Steine treffen können.


Aussehen

Rukodiora teilt sich den allgemeinen Körperbau mit vielen anderen Drachenältesten. Darüber hinaus besitzt er lange goldene Hörner, die dreimal gebrochen werden können, lange goldfarbene Flügel und viele Stacheln der selben Farbe die sich am Schweif verteilen.

Fähigkeiten

Ein schwarzer Kreis umgibt denn Drachenältesten zusammen mit Schutt und Geröll. Im Kampf nutzt er beides, sowohl zur Offensive, als auch zur Defensive.

Beim Angriff benutzt Rukodiora aber auch seine Klauen oder steigt hoch um den Jäger mit einem Drachenelementstrahl zu attackieren.

Auftritte