Fandom

Monster Hunter News Wiki

Rathian/Lebensweise

< Rathian

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rathian Jagdhilfe Materialien

Die Rathian ist ein ausschließlich weiblicher Flugwyvern und bildet somit den Gegenpart zum männlichen Rathalos. Ihr Lebensraum ist bemerkenswert weit ausgedeht, sodass sie überall - außer in den Vulkanen - anzutreffen ist. Am häufigsten kann man sie jedoch in den Ödnis-Inseln und dem Flutwald antreffen.

Im allgemeinen unterscheidet sich die Lebensweise des Rathalos und der der Rathian nur in sehr wenigen Punkten. Und diese beschränken sich alleine auf die Lebensspanne nach der Paarung und den Umgang mit natürlichen Feinden.

Nachdem das Männchen die Rathian verlassen hat, zieht sich die Rathian an einen abgelegenen Ort in den Ödnis-Inseln oder dem Flutwald zurück - vorzugsweise ein hochgelegener Ort oder eine Höhle - und legt dort eine unbekannte Menge an Eiern ab, welche sie ebenfalls ausbrütet. Es wird angenommen, dass die Rathian ihre Jungen auch noch nach dem Schlüpfen versorgt und ihnen die Grundlagen des Lebens lehrt - Jagen, Fliegen und in gewisser Weise das Kämpfen. Rathiane besitzen eine speziellen Sinn, mit dem sie erkennen können, ob sich die Eier oder ihre Jungtiere in Gefahr befinden. Wenn man ein Ei aus dem Nest in Gebiet 8 der Ödnis-Inseln herausnimmt und wartet, wird sie mit Sicherheit nach einiger Zeit in diesem Gebiet eintreffen.

Anders als der Rathalos ist der Körperbau der Rathian weniger muskulös und kräfig. Dafür ist sie im Kampf wendiger und schneller, im allgemeinen agiler. Ihre Schuppen sind grün, weshalb sie sich dicht bewachsenen Gebieten sehr gut anpassen und sich dort tarnen kann. Auf diese Fähigkeit muss sie wahrscheinlich häufiger zurückgreifen, denn ihr Flugfähigkeit ist zwar vorhanden, jedoch um einiges schlechter ausgebildet, als die des Rathalos. So ist sie kein besonders ausdauernder Flugwyvern und hätte gegen ausdauernde Läufer, wie dem Dämonjho, starke Probleme. Ebenso könnte sie gegen einen Nargacuga den Kürzeren ziehen. Der genaue Ausgang eines solchen Kampfes ist jedoch unbekannt. Deutlich unterlegen ist sie dem Seregios.

Rathiane besitzen eine durchschnittlich höhere Körpergröße, als ihre männlichen Artgenossen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki