Fandom

Monster Hunter News Wiki

Rathalos/Lebensweise

< Rathalos

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rathalos Jagdhilfe Materialien

Der Rathalos ist ein ausschließlich männlicher Flugwyvern und somit das Gegenstück zur weiblichen Rathian. Der Rathalos verfügt über einen weit ausgedehnten Lebensraum, ist jedoch am häufigsten in den verschiedenen Vulkanen und auf den Ödnis-Inseln aufzufinden. Der prächtige Wyvern ist ein Fleischfresser und gefährlicher Jäger, welcher sich vorzugsweise von Aptonothen ernährt.

Der Rathalos besitzt eine äußerst aggressive und angriffslustige Persönlichkeit, wodurch er nicht nur in bedrohlichen Situationen, sondern ebenso zum eigenen Vergnügen schnell in die Offensive wechselt. Nicht nur bei Menschen, sondern auch im Kampf gegen natürliche Feinde und bei Jagd nach Beute. Dieser Charakterzug ist vor allem in der Paarungszeit des Rathalos und der Rathian bei beiden Wyvern noch stärker vertreten. Dazu bekommt ein zeitweiliger Beschützerinstikt des Rathalos, welcher äußerst genau darauf achtet, dass seiner Partnerin zu dieser Zeit nichts zustößt. Zu Ende der Paarungszeit und noch vor der Brut verlässt der Rathalos sein Weibchen und sucht sich im nächsten Jahr ein neues. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich derselbe Rathalos und dieselbe Rathian ein zweites Mal begegnen.

Der Rathalos besitzt einen sehr muskulösen und stämmigen Körperbau. Vor allem seine Flügel - welche eine überragende Spannweite aufweisen - sind sehr kräftig gebaut. Diese Eigenschaft ermöglicht dem Wyvern eine ausdauernde und vor allem andauernde Flugfähigkeit. Seine Schuppen sind leuchtend rot, was sowohl auf sein Feuerelement hinweist, welches er durch ein Organ namens Flammenbeutel erzeugt; als auch eine natürliche, abschreckende Warnung für andere Moner darstellen könnte.

Es wird angenommen, dass der Rathalos - bis auf manche Drachenälteste - keine ernstzunehmenden Feinde besitzt. Denn im Gegensatz zu seinen möglichen Gegnern - wie dem Lagiacrus, Brachydios oder Dämonjho - kann er ausgezeichnet gut fliegen und so unverletzt aus bedrohlichen Situationen entkommen. Sollte er diese Fähigkeit jedoch nicht mehr anwenden können, durch eine Verletung beispielsweise, würde er ein leichtes Ziel für genannte Monster sein.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki