Fandom

Monster Hunter News Wiki

Mondlicht-Nargacuga

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Mondlicht-Nargacuga ist ein Flugwyvern, der in Monster Hunter 3 Ultimate eingeführt wurde.

MH3U-Lucent Nargacuga Render 001.png


Aussehen Bearbeiten

Es besitzt metallisch, azurblaue Schuppen und eine goldfarbene Brust. Der Kopf und die Arme sind schwerer zu durchdringen als die der anderen Arten.

Fähigkeiten Bearbeiten

Bekannt als der Mondwyvern, besitzt Mondlicht-Nargacuga die Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen, und den Doppelschweifschlag des Grüner Nargacuga ausführen zu können. Diese Unterart kann auch ihre Stacheln am Schweif ausdehnen um sie dann zu schütteln, auch wenn sie nicht wütend ist. Alle Schweif-Attacken verursachen in diesem Modus Gift Schaden.

Auftritte Bearbeiten

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MH3U.png (2013) Logo-MH3G.png (2011) Logo-MH3U.png (2013)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
  • Noch kein Auftritt
Spin-Off
  • Noch kein Auftritt


Beschreibung Bearbeiten

Monster Hunter 3 Ultimate
MH3U-Lucent Nargacuga Icon.png N/A

Anmerkungen Bearbeiten


  • Mondlicht-Nargacuga besitzt einen viel härteren Kopf und Brust als die beiden anderen Nargacuga. Nur Waffen mit lila Schärfe können erfolgreich durch den Kopf und die Brust, ohne abzuprallen, es sei denn, der Spieler besitzt die Fähigkeit "Auge des Verstandes"
    • Wenn es jedoch wütend wird, können sowohl Kopf und Brust mit blauer Schärfe oder besser angegriffen werden ohne abzuprallen.
  • Die Stacheln am Schweif verursachen Gift.
  • Mondlicht-Nargacuga Gebrüll hat eine viel höhre Reichweite als die der beiden anderen Nargacuga, erfordert aber immer noch nur Standard-Ohrstöpsel zum blockieren.
  • Mondlicht-Nargacuga kann, sowie die Uragaan, statt der üblichen 3 mal, 4 mal ausgenommen werden (der Schweif kann weiterhin nur einmal ausgenommen werden).
  • Mondlicht-Nargacuga kann den Doppelschweifschlag vom Grüner Nargacuga ausführen.
  • Mondlicht-Nargacuga kann auch ein Doppel 360 Grad Schweifschlag ausführen der die giftigen Stacheln aus dem Schweif schießt.


  • Mondlicht-Nargacuga kann ab Jägerrang 40 freigeschalten werden.



Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki