FANDOM


Der Konchu ist ein Neopteron, der in Monster Hunter 4 eingeführt wurde.

MH4-Konchu Render 001


Aussehen

Konchu besitzen eine harte Schale und können sich in eine Kugel rollen und greifen in Gruppen zur Verteidigung an. Sie werden häufig von Yian Kut-Ku und Yian Garuga gejagt.

Lebensraum

Konchu leben in vielen Gebieten, wo sie im Unterholz nach Nahrung suchen können.

Etymologie

Der deutsche Name Konchu ist eine direkte Romanisierung des japanischen Namen Kunchuu mit kleinen Änderungen.

Auftritte


Beschreibung

Monster Hunter 4
MH4-Konchu Icon あらゆる環境に生息する”盾虫”。餌場を求めて様々な場所を徘徊する。身体を丸め、身を守る習性があり、この状態で勢いよく転がって外敵を牽制する事も。比較的入手何度が低い甲殻は非常に堅く、装備などの素材として重宝されている
Gefahren-Level:
Monster Hunter Generations
MH4-Konchu Icon Ein Neopteron, der in weitem Umkreis nach Nahrung sucht und in fast jeder Umgebung überlebt. Der Konchu rollt sich zu einer Kugel zusammen, um sich zu schützen und Feinde abzuwehren. Der harte Panzer ist leicht zu beschaffen und beliebt bei Rüstungsschmieden.
Gefahren-Level:

Anmerkungen


  • Genauso wie Altaroth können Konchu an Wänden klettern.
  • Anders als die meisten anderen kleinen Neopterons, werden Konchu nicht in mehrere Stücke brechen und können für Materialien ausgenommen werden. Allerdings, wenn Konchu vergiftet werden, können keine Materialien ausgenommen werden.
  • Konchu können sich an große Monster anklammern und so sie vor Angriffen schützen.


  • Weiße und blaue Varianten vom Konchu können im Frostseeweg gefunden werden, zusammen mit einer roten Variante in der Hohlsenke / Vulkanmulde und einem moosig grünen Konchu mit weißlichen Flecken im Himmelsberg