Fandom

Monster Hunter News Wiki

Höllen-Zinogre

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Höllen-Zinogre Materialien


Der Höllen-Zinogre ist eine Unterart des Zinogre, die in Monster Hunter 3 Ultimate eingeführt wurde.

MH4-Stygian Zinogre Render 001.png


Aussehen Bearbeiten

Der Körper ist in einen dunkelgrau bis schwarz gefärbten Panzer mit sehr kleinen einzelnen Schuppen gehüllt, die ihn sehr beweglich machen. Das Fell an den Beinen, der Schweifoberseite und dem Rücken ist weissrot mit einem leichten Graustich gefärbt, die Zinogre-Schocker sind dunkelgraue Stacheln mit roten Mustern, die aufleuchten, wenn der Höllen-Zinogre in den Wutmodus wechselt. Das Gesicht ist grauschwarz, aber die Haut um die Augen herum leuchtet in den Schuppenzwischenräumen rot, wenn der Höllen-Zinogre wütend ist, die Hörner sind silbern und, wie die des normalen Zinogre, leicht porös und löchrig. Die Zwischenräume der Panzerung seiner Vorder und Hinterbeine leuchten im Wutmodus rot, der Bauch ist hellgrau gefärbt. Im gegensatz zu seinem Artgenossen hat der Höllen-Zinogre eine rote Maulhöhle.

Fähigkeiten Bearbeiten

Die Donnerangriffe unterscheiden sich in der Färbung gegenüber dem gewöhnlichem Zinogre und zeigen so, dass diese Unterart des Zinogres das Drachenelement beherrscht. Unter anderem ist er sehr viel schneller als der normale Zinogre und besitzt auch stärkere Elektroangriffe wie auch mehr Serien-, Kombo- und Tempoangriffe.

Die "Drachenkäfer", welche aus Donnerkäfern entstanden sind, die Drachentod-Beeren gefressen haben, kann er nach Belieben kontrollieren. Diese Käfer bleiben oft in der Luft stehen und können vom Höllen-Zinogre dann gezielt auf den Jäger abgeschossen werden. Wenn die Käfer einen Jäger treffen, explodieren sie und verursachen einen sehr großen Schaden, der auch leicht als Schaden durch das Drachenelement erkennbar ist. Der Höllen-Zinogre beherrscht eine Attacke, bei dem er seine "Drachenkäfer" benutzt, um den Jäger auf Distanz zu halten, während er sich auf einen Angriff vorbereitet.

Verhalten Bearbeiten

Aufgrund der von ihm bewohnten, kargen Lebensräume wie der Tundra und dem Vulkan, in denen es nicht immer genug zu Fressen gibt, verhält sich Höllen-Zinogre sehr aggressiv gegenüber anderen Raubtieren, welche in sein Territorium eindringen, da diese seine sonst schon knappe Beute stehlen könnten.

Lebensraum Bearbeiten

Während der normale Zinogre eher Waldgebiete wie den Nebelgipfel, den Himmelsberg und die Ödnis-Insel bewohnt, bevorzugt der Höllen-Zinogre eher die kalten Gebiete wie die Tundra und den Frostseeweg, aber auch die vulkanischen Reviere wie die Vulkanmulde und die Hohlsenke.

Etymologie Bearbeiten

Der Name der von ihm kontrollierten Drachenkäfer bedeutet auf Deutsch Blitzkäfer, hat aber nichts mit dem gleichnamigen Insekt zu tun, dass man mit einem Schmetterlingsnetz an Sammelpunkten fangen kann.

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MH3U.png (2013) Logo-MH3G.png (2011) Logo-MH4U.png (2015)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
  • Noch kein Auftritt
Spin-Off
  • Noch kein Auftritt


Beschreibung Bearbeiten

Monster Hunter 3 Ultimate
MH3U-Stygian Zinogre Icon.png Eine Zinogre-Unterart mit pechschwarzem Körper. Sie sammelt Käfer, die Drachentod-Beeren fressen und nutzt die Drachenelement-Energie zur Kräftigung. Deshalb überlebt sie wohl in Hitze und Kälte.
Monster Hunter 4
MH4-Stygian Zinogre Icon.png 黒い甲殻を持つジンオウガの亜種。 龍殺しの実を好む甲虫を集める習性があり、その龍属性エネルギーを使うことで尋常ならざる蛮力を発揮する。そのエネルギーの影響か、高温や極寒の環境下でも活動できるようだ。 別名は”獄狼竜。
Gefahren-Level: ★★★★★
Monster Hunter 4 Ultimate
MH4-Stygian Zinogre Icon.png Zinogre-Unterart mit pechschwarzem Körper. Sammeln Käfer, die Drachentod-Beeren fressen, und nutzen ihre Drachen-Elementarenergie, um die eigene Kraft zu verstärken. Vermutlich können sie deshalb sowohl in größter Hitze als auch Eiseskälte leben.
Gefahren-Level: ★★★★★

Anmerkungen Bearbeiten


  • Statt Donnerkugeln benutzt Höllen-Zinogre Drachen-Energiekugeln. Diese Kugeln verfolgen einen Jäger, dies aber nur in einer geraden Linie. Bei voller Aufladung kann Höllen-Zinogre vier Kugeln verschießen.
  • Höllen-Zinogre kann sich Aufladen in dem es beim laufen rote Blitze schießt.
  • Um Ausdauer wiederherzustellen wird Höllen-Zinogre (je nach Gebiet) Jagd auf Pepe, Slagtoth und Rhenoplos starten. Es kann sich auch von Kadavern ernähren.
    • Höllen-Zinogre kann auch auf einen schnelleren Weg seine Ausdauer zurückerlangen, in dem es eine Pin-Attacke beim Jäger auslöst und ihn dabei beißt.
  • In der Tundra wird Höllen-Zinogre ähnlich wie Dämonjho und Jade-Barroth den Geheimen Bereich öffnen um sich schlafen zu legen.
  • Es werden Ohrstöpsel benötigt um das Brüllen des Höllen-Zinogres zu blocken.
  • In einem Interview, sagte Monster Hunter Produzent Ryozo Tsujimoto, dass Höllen-Zinogre eines seiner Lieblingsmonster sei, zum Teil aufgrund ihrer Farbgebung und der Tatsache, dass Zinogre "schon ein cool aussehendes Monster" ist.
  • Im Gegensatz zum normalen Zinogre ist Höllen-Zinogre anfällig für Schockfallen und kann sich nicht an ihnen aufladen.
  • Höllen-Zinogre ist anfällig für Blitzbomben, vor allem bei der Aufladung. Dies verhindert, dass die volle Ladung einsetzt ebenso wie beim normalen Zinogre. Doch während der zweiten Ladung kann es die Ladung, auch nachdem es geblendet wurde, abschließen.


  • Während dem Ladezustand, kann sich Höllen-Zinogre immer noch mithilfe seines Drachendonners verteidigen.
  • Während Höllen-Zinogre rumläuft, leuchtet der Körper in einem roten Schein, und es löst rote Blitze vom Körper aus.
  • Öfters, wenn es sich auflädt, löst es mehrere rote Blitze vom Körper aus.
    • Es benötigt nur eine Aufladung um den Wutmodus zu erreichen.
  • Es kann seinen Doppelschlag Angriff mit dem Körperschlag Angriff kombinieren.
  • Auch wenn das nur selten passiert, brüllt Höllen-Zinogre manchmal obwohl es sich nicht im Wut-Modus befindet.
  • Wenn sich Höllen-Zinogre auflädt, richtet es den Kopf hoch, was es schwieriger macht es zu unterbrechen.
  • Es gibt eine Event-Quest wo man Höllen-Zinogre im Vulkan bekämpft.
    • Die Event-Quest beinhaltet den größten Höllen-Zinogre im Spiel, der auch gleichzeitig viel stärker ist. Es ist auch eine der einzigen Quests, wo man Höllen-Zinogre im Vulkan bekämpfen kann.


  • Höllen-Zinogre kann vom rasenden Virus infiziert werden.
  • Die Blitze, die es beim aufladen umgeben scheinen nun berechenbarer zu sein.
  • Im G-Rang wird es Drachenkugeln schießen, wenn es bestimmte Angriffe ausführt, wie den Schweifschlag. Die Anzahl der Kugeln ist davon abhängig, ob es aufgeladen ist oder nicht.



Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki