FANDOM


Gobul Jagdhilfe Materialien Ausrüstung

Gobul ist ein Leviathan, der in Monster Hunter 3 eingeführt wurde.

3rdGen-Gobul Render 001


Fähigkeiten

Der Gobul vergräbt sich im Flussbett und tarnt sich mit seinen Barthaaren, die wie Wasserpflanzen aussehen, um Beute anzulocken. Epiothe sind seine Hauptbeute. Er hat ein derart großes Maul, dass er seine Beute im Ganzen verschlingen kann. Hierbei baut er einen gewaltigen Sog auf, der alles um ihn herum in sein Maul einsaugt. Seine Laterne kann Licht aussenden, welches Feinde blenden kann, damit ist er dem Gypceros ähnlich. Mit seinen Rückenstacheln und seinem Schweifschlag kann er Gegner paralysieren.

Anmerkungen

  • Die Laterne und die Rückenflosse des Gobul können abgeschnitten werden.
  • Im Wutmodus stellt der Gobul dauerhaft seine Rückenstacheln auf.
  • Das Benutzen von jeglichem Fleisch, um ihn abzulenken, vergiften, etc., hat keinen Zweck, da der Gobul nur lebendige Monster frisst.
  • Jäger können den Gobul mit einem Frosch als Köder an den Angelstellen aus dem Wasser locken. Wenn eine Falle oder Fassbomben platziert wurden, kann er diese direkt nach dem Verlassen des Wassers auslösen.