Fandom

Monster Hunter News Wiki

Diablos/Jagdhilfe

< Diablos

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Diablos Jagdhilfe Materialien Ausrüstung


Damit dein Entwurf hier gepostet wird, muss er gewissen Richtlinien entsprechen.
Du kannst deinen Entwurf zur Sichtung in einem Sandkasten speichern.

Ausrüstung :Bearbeiten

Am besten sollte man eine Eiswaffe benutzen da Diablos gegen das Element eis empfindlich ist. Gut mitzunehmen sind auch Schallbomben , wenn der Diablos sich eingräbt sollte man eine Schallbombe werfen da er dann wider herauskommt und im Boden steckt. Blitzbomben sind auch nützlich mitzunehmen da sie ihn verwirren. Fallen sind auch nicht schlecht , da man ihn relativ gut in der Falle schaden zufügen kann, aber wenn er wütend ist kann er manchmal über Fallgruben laufen und wenn er unter einer hergräbt geht diese kaputt. In der Sandebene in Zone 8 ist eine stelle auf die man hinauf klettern kann, wenn er dann auf einen mit seinen Hörnern zurennt bleibt er in der Wand stecken.

Attacken Bearbeiten

BrüllenBearbeiten

Wie ganz viele andere Monster auch kann der Diablos schreien. Sein Schrei kann bereits mit einfachen Ohrstöpseln umgangen werden oder ihr benutzt eine Blockwaffe, wie die Lanze und das SuS bzw. Großschwert.

SchauflerBearbeiten

Der Diablos kann sich ganz plötzlich einbuddeln. Nachdem er sich eingebuddelt hat, wird er versuchen an eurer (oder Cha-Chas/Kayambas) Stelle wieder aufzutauchen um euch erheblichen Schaden zu zufügen. Wenn er sich eingebuddelt hat, empfiehlt es sich (nicht im Rage Mode) eine Schallbombe zu werfen, er wird dann zur Hälfte im Sand festecken. 2-3 "raufschnetzeln" und wenn er sich in die Lüfte erhebt, wirft eine Blitzbombe in seine Blickrichtung und er wird zu Boden fallen. Die perfekte Gelegenheit um sehr viel Schaden zu machen.

RundumhiebBearbeiten

Sobald Diablos stehen bleibt, wird er recht häufig mit seine Schwanz eine Art Rundumhieb machen, dieser macht nicht viel Schaden, aber er kann nerven. Wenn der Diablos erschöpft ist, wird er nicht mehr so oft den Rundumhieb sondern den Hammerschlag machen. (Ihr werdet zurück geschleudert)

SchweifhiebBearbeiten

Der Diablos kann seinen Schwanz wie der Duramboros auf den Boden hämmern, mit den Unterschied jedoch, dass seine Schläge keine Mini- Erdbeben auslößen. Diese Attacke benutzt er nur, wenn er steht oder gerade zum stehen (nach einer Rennattacke) gekommen ist. 

BodycheckBearbeiten

Der Bodycheck ist eine starke Attacke. Er wird versuchen euch mit seinem seitlichen Körper zu treffen. (Ähnlich der Attacke vom Großjaggi nur schneller)

SprintangriffBearbeiten

Wenn ihr etwas weiter vom Diablos entfernt seid, wird er euch eventuell anvisieren und zu euch hinrennen, er kann diese Attacke mit dem Hammerschlag / Rundumhieb oder weiteren Rennattacken aneinander ketten. Manchmal tritt er einen Schritt zurück bevor er losrennt. 

KopfattackeBearbeiten

Solltet ihr vor dem Diablos stehen, wird er eventuell versuchen euch mit seinen Hörnern zu treffen. Bei diesem Angriff senkt er seinen Kopf, während er einen plötzlichen Schritt nach vorne betätigt. Der Diablos kann diesen Angriff mehrmals hintereinander koppeln. Im Ragemode dreht er seinen Körper ein bisschen mit, weßhalb ihr aufpassen müsst, nicht von seinem Schwanz getroffen zu werden.

SonstigesBearbeiten

Es kann vorkommen, dass Diablos nach dem einbuddeln sich nicht "normal" ausgräbt, sondern dabei einen gewaltigen Schritt nach vorne macht. Dieser Angriff ist sehr schmerzhaft und auch seine stärkste Attacke, möchte ich meinen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki