FANDOM


Diablos Jagdhilfe Materialien Ausrüstung

Der Diablos ist ein Flugwyvern, der in Monster Hunter eingeführt wurde.

MH4U-Diablos Render 001


Aussehen Bearbeiten

Der Diablos ist ein großer, zweibeiniger Wyvern mit einer mächtigen sandfarbenen Panzerung, die den Großteil seines Körpers bedeckt. Sein bemerkenswertes Merkmal ist ein massives Paar Hörner über den Augen. Diablos besitzt auch ein Paar Stoßzähne und einen großen, stacheligen Hals. Der Schweif endet in einem schweren, besetzten Knüppel, der verwendet werden kann, um Angreifer abzuwehren. Diablos steht auf einem Paar stämmigen, kräftigen Beinen und besitzt einen breiten Oberkörper mit dicken, muskulösen Flügeln.

Verhalten Bearbeiten

Der Diablos ist sehr aggressiv. Obwohl er ein Pflanzenfresser ist, versucht, mit den Stoßzähnen nach Jägern zu schnappen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Der gehörnte Wyvern zählt zu den wenigen Monstern, welches keinen Elementangriff hat. Stattdessen greift er mit seinen Hörnern und aus dem Boden an. Diablos ist außerdem dafür bekannt, dass er sehr oft seinen Laufangriff startet. Dabei wird er so schnell, dass er mit seinen Beinen meist bremsen muss, außer er schließt den Angriff mit einem Hornstoß ab. Der Diablos wird deshalb oft als besonders herausforderndes Jagdziel angesehen.

Auch wenn der Diablos über Flügel verfügt, verwendet er diese fast nie zum Fliegen, da er zu groß und schwer ist. Der Diablos kennt aber genügend andere Wege, einem Störenfried den Garaus zu machen, so hat er beispielsweise einen ohrenbetäubenden Schrei, nachdem er meistens den verwirrten Jäger attackiert. Außerdem verwendet er seine riesigen Hörner, um den Jäger schlicht niederzuwalzen, oder ihn durch die Luft zu schleudern. Noch dazu kann Diablos von unten attackieren, indem er sich erst vergräbt, und dann mit hoher Geschwindigkeit aus dem Boden unter dem Jäger rauschnellen, um diesen wegzuschleudern.

Die größte Besonderheit und auch ein großer Unterschied zu anderen Wyvern ist, dass Diablos, wenn er stark geschwächt ist, in einen dauerhaften Wut-Zustand verfällt. Dieser Wut-Modus beendet sich zwar nach einer Zeit, wird allerdings sofort wieder eintreten, sobald der Jäger ihn auch nur berührt.

In-Game-Beschreibung Bearbeiten

Zweihörnige Wyvern, die in der Wüste beheimatet ist. Kann sich in Sand eingraben und von unten angreifen. Es gibt eine Unterart dieser Spezies, die man Monoblos nennt. (MHF2/MHFU)

Wyvern, die als Tyrannen der Wüste gefürchtet sind. Sie verteidigen ihr Revier mit blinder Wut gegen Eindringlinge und haben ein empfindliches Gehör, weil sie sich oft unter Sand fortbewegen. Sie ernähren sich von Kakteen. (MH3 bis MH3U)

Gefahrenlevel: ★★★★★ (seit MH3U)

Icons Bearbeiten


Analyse Bearbeiten

Render Diablos Schaden

Elementschaden
Zone Feuer Wasser Donner Eis Drache
Kopf 0 15 15 30 15
Nacken 0 10 10 20 10
Rücken 10 15 15 30 15
Bauch 0 10 10 20 10
Flügel 0 10 10 20 10
Beine 0 5 5 10 5
Schweif 0 10 10 20 10
Schweifstumpf 10 15 15 30 15
Statuseffekte
Gift Lähmung Schlaf Müdigkeit K.O.
Abwehr 200 200 150 300 150
Erhöhte Abwehr bis +50 (400) +100 (600) +50 (350) +100 (700) +100 (550)
Erholung in Sek. 5 / 10 5 / 15 5 / 10 5 / 10 5 / 15
Dauer in Sek. 50 15 40 --- 10
Schaden 250 + 5 --- --- 200 ---
Itemwirksamkeit
Item Nutzbarkeit Wirksamkeit Dauer Anmerkungen
Fallgrube ★★★ Im Wutmodus nutzlos, da Diablos dann über sie hinweg läuft.
Schockfalle ★★☆ Diablos kann sie aus dem Boden heraus zerstören.
Blitzbombe ★★☆ Kann ihn abstürzen lassen, wenn er den Boden verlässt.
Schallbombe ★★★ Im Wutmodus nutzlos.
Dungbombe ★★☆
Fleisch x ☆☆☆ Diablos frisst nur Pflanzen.

Anmerkungen Bearbeiten

  • Bomben haben den gleichen Effekt auf einen eingegrabenen Diablos wie Schallbomben.
  • Fast alle Diabloswaffen haben eine negative Affinität. Die negative Affinität reicht von -5% bis zu -50%.
  • Für Monster Hunter 3 wurden sein Design und seine Angriffe komplett überarbeitet.
  • In Monster Hunter Frontier kann man einen Diablos als Haustier haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.