Fandom

Monster Hunter News Wiki

Dalamadur

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dalamadur Jagdhilfe Materialien Ausrüstung

Der Dalamadur erscheint zum ersten Mal in Monster Hunter 4, wo er der Endboss vom Online-Modus ist.

MH4U-Dalamadur Render 001.png


Aussehen Bearbeiten

Das Aussehen ähnelt dem von Najarala im Bezug auf den Körperbau, da beide Körperformen mit dem einer Schlange fast identisch sind. Der Dalamadur besitzt rot glühende Augen, zahlreiche riesige Zähne und Stacheln, die über den gesamten Körper verlaufen. Ebenso ist die Zunge ähnlich der einer Schlange oder Echse. Desweiteren hat Dalamadur zwei Vordergliedmaßen mit riesigen Krallen und die Brust besitzt glühende Öffnungen, welche anfangen zu dampfen wenn es in den Wutmodus wechselt. Gleichzeitig glühen die Augen noch stärker in rot und der Schweif beginnt in derselben Farbe zu glühen. Dalamadur ist das bisher größte Monster im Monster-Hunter-Universum.

Fähigkeiten Bearbeiten

Es ist in der Lage mit Feuer anzugreifen und kann hellblaue Kugeln aus Feuer auf den Jäger schießen, sowie in den Himmel, wo sie wie Meteoriten auf den Boden aufschlagen, ähnlich wie die des Schreckens-Miralis. Weiterhin kann er einen großen blauen Feuerstrahl speien, der flach über den ganzen Lanzenfels verläuft.

Verhalten Bearbeiten

Dalamadur lebt hoch oben in den Gipfeln der Berge, die vom Katharer Dorf umgeben sind. Die zahlreichen hakenförmigen Stacheln, helfen es sich im tückischen Terrain zu navigieren, da es keinen sicheren Halt, mit seinen Krallen und Körper erzeugen könnte. Nach Gerüchten zufolge ist der Grund für herabfallende Trümmer, von den Bergen, das Ergebnis von einem Dalamadur, der sich durch die Berge gräbt. Es ist nicht bekannt, ob Dalamadur in andere Gebiete reist.

Aufgrund seiner gigantischen Größe könnte Dalamadur ganz einfach das dominierende Monster in den Bergen sein. Es könnte so ziemlich jedes andere Monster in den Bergen jagen und fressen dazu zählen der Zinogre, Iodrome, Ioprey, Seltas, Seltas-Königin, Rathalos, Rathian und deren Unterarten, Congalala und Tigrex. Es kann auch Jagd auf kleine Monster wie dem Rhenoplos, Conga und Remobra, aber da es so groß ist, sind sie wohl nicht viel mehr als ein kleiner Snack für den Dalamadur. Die exakten Jagdmethoden des Dalamadurs sind unklar, aber es ist möglich, dass es von unten angreift, indem es aus dem Boden platz und seine Beute mit seinem riesigen Maul verspeist. Fliegende Monster könnte er mit seinem Feueratem runterschießen.

Lebensraum Bearbeiten

Manchmal schlängelt es sich um einen Berg, was eine Sonderfläche freisetzt, die der Jäger ausnutzen kann, um auf den Dalamadur wie beim Jhen Mohran und dem Dah'ren Mohran aufzusteigen um die Chance zu haben, Bomben zu legen oder die Schwachstellen anzugreifen.

Wenn dem Dalamadur genügend Schaden zugefügt wurde, zerstört er die Hälfte des Gebietes, was die Kampffläche verkleinert.

Auftritte Bearbeiten

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MH4U.png (2015) Logo-MH4 JP.png (2013) Logo-MH4U.png (2015)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
  • Noch kein Auftritt
Spin-Off
  • Noch kein Auftritt


Beschreibung Bearbeiten

Monster Hunter 4
MH4-Dalamadur-Head Icon.png 別名”蛇王龍”と称される古龍。人智を越えた巨大さ故に生物として認識されていなかったためか、おとぎ話の中にしか存在していなかった。とあるおとぎ話の中では、身震い一つで山を削り崩し、地殻変動をも起こしたとされている。
Gefahren-Level: ★★★★★★
Monster Hunter 4 Ultimate
MH4-Dalamadur-Head Icon.png Ein gewaltiger Drachenältester dessen Größe die Vorstellungskraft übersteigt. Von seiner Existenz künden nur Märchen, die besagen, er könne das Antlitz der Erde selbst verändern und mit einem einzigen Zucken Berge zum Einsturz bringen.
Gefahren-Level: ★★★★★★


Anmerkungen Bearbeiten


  • Er ist das größte Monster in MH4 und Monster Hunter 4 Ultimate, sowie auch in der gesamten Monster-Hunter-Serie.
  • Sein Kopf kann zweimal zerstört werden: Zunächst die Stacheln und dann die Zähne und sein linkes Auge. Sein Rücken, Beine und Brust können auch zweimal zusammen mit seinem Schweif gebrochen und durchtrennt werden.
  • Dalamadur lädt und bewegt eine Feuerkugel ähnlich wie der Schreckens-Miralis um ihn auf den Jäger zu feuern.
  • Er kann einen Flammenstrahl erzeugen, der für die meisten mit einem KO endet.
  • Im Gegensatz zu anderen Monstern hat Dalamadur zwei Icons, die die Vorder- und Rückseite des Körpers zeigen und den Kopf und Schweif präsentieren.
    MH4-Dalamadur-Tail Icon.png
  • Seine Zunge ist in der Lage, einen Jäger zu lähmen, wenn er dem Kopf zu nah kommt.


  • Wenn es kurz vor dem Tod steht, wird die Brustöffnung größer und heller.
  • Wenn die Brust anfängt zu leuchten und blaue Funken abstrahlt, und der Jäger in der Nähe steht, bekommt er eine Gesundheit-Reduzierung ähnlich wie die durch Teostra.
  • Wenn es sich um einen Berg schlingelt, können Jäger auf den Kopf springen und ihn zweimal aufschlitzen.
    • Dies ist nicht möglich wenn sein Horn nicht gebrochen wurde
  • Dalamadurs Feuerbälle bleiben manchmal im Boden stecken, der Jäger kann sie dann mit einer Spitzhacke abbauen bis sie nach einer Zeit zerbrechen.



Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki