Fandom

Monster Hunter News Wiki

Daimyo Hermitaur

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Daimyo Hermitaur ist ein großer Carapaceon, der in Monster Hunter 2 eingeführt wurde.

MH4U-Daimyo Hermitaur Render 001.png

Aussehen Bearbeiten

Der Daimyo Hermitaur besitzt einen rötlichen Panzer, zwei Laufbeinpaare, sowie zwei große Scheren. Der Hinterleib ist eigentlich ungeschützt, weshalb es einen sehr großen Monoblos-Schädel, den man zerstören kann, auf dem Rücken trägt.

Fähigkeiten Bearbeiten

Der Daimyo Hermitaur kann mit dem Wasserelement angreifen, indem es einen unter Druck stehenden Wasserstrahl schießt. Es ist auch in der Lage in die Luft zu springen und auf Gegnern zu landen, oder mit dem Monoblos Schädel voraus nach hinten zu springen. Es kann sich wie die meisten Monster in der Wüste im Sand eingraben und an einer beliebigen Stelle rauskommen oder durch Schallbomben rausgeholt werden. Es kann sich in eine Art Schutzhaltung bringen, indem es die großen Scheren als Schutzschild verwendet, die aber durch Schallbomben durchbrochen werden können.

Verhalten Bearbeiten

Daimyo Hermitaur ist ein eher passives Wesen, manchmal bemerkt es die Anwesenheit eines Jägers nicht obwohl er nur ein paar Meter vor ihm steht.

Lebensraum Bearbeiten

Es bevorzugt tropische bis subtropische Gebiete mit Sand und Wasser wie die Alte Wüste und dem Dschungel.

Andere Nicht-Unterarten Formen Bearbeiten

Steinfaust-Hermitaur Bearbeiten

MHGen-Stonefist Hermitaur Render 001.png

Hauptartikel: Steinfaust-Hermitaur

Eine Devianz des Daimyo Hermitaur, die in Monster Hunter Generations eingeführt wurde.

Hard Core (HC) Daimyo Hermitaur Bearbeiten

FrontierGen-HC Daimyo Hermitaur Render 001 (Edited).png

Eine HC-Variante die in Staffel 9 hinzugefügt wurde und neue Angriffe besitzt. Es kann nun schneller von Seite zu Seite laufen, die Klauen schwingen lassen, direkt nach dem zurückziehen in die Schale in die Luft springen und der Wasserstrahl erreicht eine weitere Reichweite als der vom Pflaumenfarbenen Daimyo Hermitaur.

Auftritte Bearbeiten

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MHF2.png (2007) Logo-MH2.png (2006) Logo-MHX JP.png (2016)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
Spin-Off


Beschreibung Bearbeiten

Monster Hunter Freedom 2 / Monster Hunter Freedom Unite
Hermitaur Icon.png '
Monster Hunter 4 Ultimate
MH4U-Daimyo Hermitaur Icon.png Dieser große Carapaceon greift Beute hauptsächlich mit seinen großen Zangen und seinem Blasenatem an. Wird der riesige Monsterschädel, den er auf dem Rücken trägt, zerstört, flieht er auf der Suche nach einer neuen Hülle, die ihm Unterschlupf bieten kann.
Gefahren-Level: ★★★
Monster Hunter Generations
Wiki.png (?)
Gefahren-Level: ★★★
Monster Hunter Frontier G
FrontierGen-Daimyo Hermitaur Icon.png (?)
Monster Hunter Online
MHO-Daimyo Hermitaur Icon.png (?)
Gefahren-Level: !!!


Anmerkungen Bearbeiten


  • Die Daimyo (大名, Daimyou) waren mächtige Landesherren, die das meiste von Japan aus ihren riesigen, erblichen Landessitzen regiert haben. Der Begriff "Daimyo" bedeutet wörtlich "große Namen". Sie waren die mächtigsten Feudalherren aus dem 10. Jahrhundert bis zum frühen 19. Jahrhundert in Japan nach dem Shogun. Von der shugo der Muromachi-Zeit durch die sengoku zum Daimyo der Edo-Zeit, hatte der Rang eine lange und abwechslungsreiche Geschichte. Der Begriff "Daimyo" wird manchmal auch zu den führenden Persönlichkeiten dieser Clans bezogen, sie werden auch "Lord" genannt.
  • Im Gegensatz zum Shogun Ceanataur kann die Schale nicht vollständig aufgebrochen werden.
  • Damit Daimyo Hermitaur ein glänzenden Drop fallen lässt, muss man im gleichen Bereich sein, ohne gesehen zu werden. Nach einer Weile wird es anfangen zu fressen. Wenn es fertig ist, wird es einen glänzenden Drop fallen lassen.
  • Der Monoblos Schädel, dass die Daimyo Hermitaur Verwenden ist seltsamerweise viel größer als die eines normalen Monoblos Kopf.
  • Die Klauen und die Schale des Daimyo Hermitaur können für zusätzliche Belohnungen verletzt werden. Die Schale kann zweimal verletzt werden, wobei beim ersten Mal, die Augenhöhle des Monoblos Schädel bricht. Beim zweiten Mal bricht das Horn des Monoblos Schädels.
  • Wenn es sich in die Schale zurückzieht, können Pfeile des Jägers weiterhin leichten Schaden verursachen (es gibt einen Punkt zwischen den Klauen und der Schale, wo die Pfeile durch den "Schild" gelangen können) und Nahkampfangriffe werden abgeblockt, ESP ungeachtet. Das verwenden einer Schallbombe oder einer Fassbombe, wird es herauskommen lassen und es betäuben.


  • Daimyo Hermitaur besitzt eine neue Pin-Attacke.
  • Während es einen Wasserstrahl schießt, kann es nach links oder rechts laufen um einen größeren Bereich abzudecken.
    • Danach, verspottet es einen in der Regel.
    • Es kann diese Attacke nur verwenden, wenn es sich im Wutmodus befindet.
  • Im G-Rang, wenn es sich in die Schale zurückzieht, kann es sich in die Richtung des Jägers drehen und einen Wasserstrahl abfeuern.
  • Schaden durch aufprallen wird nicht mehr benötigt um die Schalde zu brechen.
  • Es kann vom Raserei Virus infiziert werden.



Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki