Fandom

Monster Hunter News Wiki

Dämonjho

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dämonjho Jagdhilfe Materialien Ausrüstung

Dämonjho ist ein Kampfwyvern, der in Monster Hunter 3 eingeführt wurde.

MH4-Deviljho Render 001.png


Dämonjhos sind gefürchtete, brutale Fleischfresser und durch eine hohe Körperwärme haben sie einen sehr hohen Energieverbrauch, der die Tötung großer Monstermengen und dadurch den Konsum riesiger Fleischmassen verursacht. Sie stehen weit oben in der Nahrungskette und die meisten anderen großen Monster ergreifen die Flucht wenn sie ihn sehen. Ihr Hunger ist berüchtigt und man hat ihn sogar schon dabei beobachten können, wie er seinen erlegten Artgenossen verspeist. Daraus kann man schließen, das der Dämonjho ein Kannibale und eine Bedrohung für seine eigenen Artgenossen ist. Ebenso hat der Dämonjho eine starke Pin-Attacke, wobei er versucht den Jäger zu fressen. Um sich zu befreien benötigt man Dungbomben oder ein Mitspieler schmeißt ihn um.

Mit diesem Jagd- und Essverhalten kann dieser Kampfwyvern ganze Arten oder sogar ein gesamtes Ökosystem vernichten. Es heißt, wenn man seinen riesigen Schweif abtrennt, frisst er diesen so gleich. Seine besondere Attacke ist das Freigeben von Drachenelementteilchen aus seinem Mund, die sich in Form eines Strahls verbreiten. Dieser Strahl ist für Jäger mit einer schwachen Rüstung tödlich. Wenn Dämonjho wütend wird, schwellen seine Muskeln an und verändern ihre Farbe in rot. In diesem Wutmodus verändert sich auch seine Verteidigung; er wird empfindlicher gegenüber Angriffe auf den Bauch, sowie Elementarschaden (Drache und Donner). Seinen ersten Auftritt hat der Dämonjho in Monster Hunter Tri, wo er von einem High Rank Qurupeco (HR31+) beschworen wird. Da er umher wandert und kein festes Gebiet hat, kann man ihm jederzeit bei manchen High Rank Quests begegnen. Ziemlich oft wird er vom Karmesin-Qurupeco gerufen, es ist aber unklar, warum er diesen nicht attackiert. Ein Dämonjho passt sich jedem Klima an und seine Attacken besitzen unterschiedliche Effekte.


VariantenBearbeiten

Wilder DämonjhoBearbeiten

MH4-Savage Deviljho and Great Jaggi Render 001.png

Siehe: Wilder Dämonjho


Attack-on-Titan-Event-Dämonjho/Anormaler DämonjhoBearbeiten

MHXR-Aberrant Deviljho Render 001.png

Eine Variante vom Dämonjho, die nur im Rahmen des Attack-on-Titan-Events in Monster Hunter Explore vorkam.

Bei dieser Spezies kann der Spieler durch die Haut des Monsters sehen und seine Muskelarbeit beobachten.

Auftritte Bearbeiten

Erster EU-Auftritt: Erster JP-Auftritt: Letzter Auftritt:
Logo-MH3 EN.png (2010) Logo-MH3 JP.png (2009) Logo-MH4U.png (2015)
Alle chronologischen Auftritte
Hauptserie
Frontier-Serie
  • Noch kein Auftritt
Spin-Off
  • Noch kein Auftritt


Beschreibung Bearbeiten

Monster Hunter 3 Tri
MH3-Deviljho Icon.png ???
Monster Hunter Portable 3
MHP3-Deviljho Icon.png 別名“恐暴竜”。特定のテリトリーを持たず、餌を求めて常にさまよい歩いている。非常に狂暴で、怒りの際には筋肉が大きく隆起し、古傷が浮かび上がる。また、高い体温を保つため常に捕食し続ける必要があり、周辺の生物を絶滅に追い込むこともあるという。
Monster Hunter 3 Ultimate
MH3U-Deviljho Icon.png Die gefürchteten, nomadischen Dämonjho haben kein bestimmtes Revier. Ihre Muskeln schwellen bei Bedrohung an, und alte Wunden zeigen sich. Die hohe Körperwärme fordert ständig Nahrung, so können sie ganze Tierarten ausrotten.
Monster Hunter 4 / Monster Hunter 4 Ultimate
MH4-Deviljho Icon.png Der gefürchtete Dämonjho ist ein Nomade ohne eigenes Revier. Wird er provoziert, schwellen seine Muskeln an und legen alte Wunden frei. Wegen seiner hohen Körpertemperatur muss er ständig fressen und rottet so alle Tiere in seinem Umfeld fast aus.
Gefahren-Level: Gefahren-Level (MH4). (★-9★)

Anmerkungen Bearbeiten


  • Monster Hunter 3 Ultimate: In den Moga-Dorfquests kommt er das erste mal Quest-Stufe 6 bei der Jaggia-Quest vor, wo er in der Zwischensequenz einen Großjaggi tötet. Diesen kann man beim ersten mal Ausnehmen.




Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki