Fandom

Monster Hunter News Wiki

Cha-Cha-Hilfe

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MH3USymbol.png


Dieser Artikel bezieht sich auf Cha-Cha und Kayamba, da beide, vom Aussehen abgesehen, vollkommen gleich sind.


Cha-Cha ist ein nützlicher, kleiner Shakalaka und hilft dir bei deinen Missionen, der allerdings erst nach dem Abschließen einer dringenden Quest zu dir stößt. Es handelt sich hierbei um eine Low-Rank Quest, in der Gruppen verschiedener kleiner Monster erlegt werden müssen um Cha-Cha zu 'retten'. Im Laufe des Spiels verlässt Cha-Cha den Jäger, kehrt aber nach einigen Quests wieder zurück. Kayamba wird ebenfalls im Low-Rank freigeschaltet (allerdings nach Cha-Cha) bei einer Quest, bei der man einen Duramboros erlegen muss.

Kehrt man von einer Quest zurück, auf die einen die Beiden begleitet haben, sollte man sie ansprechen, um ihren Fortschritt zu sehen, sowie die Objekte zu erhalten, die sie während der Quest gesammelt haben.

Während einer Quest o. beim Jagen im Moga-Wald kann man den Beiden Signale geben, die sie eine bestimmte Aktion ausführen lässt (abhängig von der Maske).


Cha-Cha kann dich im Kampf auf zwei Arten unterstützten:

1. Er kann mit einem Bumerang oder seinem Stab Schaden machen. Welchen dieser beiden Angriffe er ausführt, hängt von der getragenen Maske ab. Dies steht auch in der Beschreibung der Maske z.B. ,,Träger greifen meist große Monster aus der Nähe an".

2. Er kann dich heilen, verschiedene Buffs geben sowie Statuseffekte aufheben. Die Effekte und Stärke der Buffs / Heilung hängt von den verwendeten  Tänzen ab. Wenn ihre Sympathie hoch ist, machen Cha-Cha und Kayamba auch bei den Tänzen des anderen mit. Dann erhält man zu dem Tanzeffekt noch einen Bonus z.B. erst Verteidigungsstärkung und dann zusätzlich einen Verteidigungsstärkungsbonus. Zu den anfänglichen Tänzen, kann man beim Argosy-Kapitän im Rar-Handel weitere Tänze erwerben.

Einige Heilungseffekte, wie z.B. Elementschäden und ges. Abwehr heilen (Nullbeeren-Maske), funktionieren auf das Signal, wenn der Shakalaka die entsprechende Maske trägt.


TänzeBearbeiten

Name Herkunft
Rah-Rah-Tanz
(ノリノリのおどり)
Standart Cha-Cha Tanz
Uga-Buh-Tanz
(イケイケのおどり)
Standart Cha-Cha Tanz
Waka-Waka-Tanz
(マカマカのおどり)
★★-Tausch mit Argosy-Kapitän
Bumm-Bumm-Tanz
(ドンドンのおどり)
★★★-Tausch mit Argosy-Kapitän
Wuu-Huu-Tanz
(ドンドンのおどり)
Kayamba lehrt Cha-Cha diesen Tanz

TanzkombinationBearbeiten

AusdauerverbrauchBearbeiten

Wenig Ausgeglichen Viel
Tanz 1 Tanz 2 Tanzeffekte
A + A A + B B + B B + A
Rah-Rah Uga-Buh Provokation Gesundheitserholung +* Angriffsstärkung +* Verteidigungsstärkung +*
Rah-Rah Waka-Waka Provokation Blitz Gesundheitserholung +* Schallbombe
Rah-Rah Bumm-Bumm Provokation Ausdauer Verteidigungsstärkung +* Wetterbrecher
Rah-Rah Wuu-Huu Provokation Angriffsstärkung +* Natürliche Erholung hoch* Gehör
Uga-Buh Waka-Waka Angriffsstärkung +* Gesundheitserholung +++* Gesundheitserholung +* Gegengift
Uga-Buh Bumm-Bumm Angriffsstärkung +* Angriffsstärkung +++* Verteidigungsstärkung +* Heiß & Kalt
Uga-Buh Wuu-Huu Angriffsstärkung +* Verteidigungsstärkung +* Natürliche Erholung hoch* Gesundheitserholung +++*
Waka-Waka Bumm-Bumm Gesundheitserholung +* Verteidigungsstärkung +++* Verteidigungsstärkung +* Brandabwehr Verstärkung*
Waka-Waka Bumm-Bumm Gesundheitserholung +* Verteidigungsstärkung +* Natürliche Erholung hoch* Elementarangriff Verstärkung*
Bumm-Bumm Wuu-Huu Verteidigungsstärkung +* Angriffsstärkung +++* Natürliche Erholung hoch* Objekteffektivität*

* Einige Wörter entsprechen nicht 1:1 dem Original im Spiel. Aufgrund Unverständlichkeiten wurden diese ausgeschrieben um Verwirrungen vorzubeugen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki