Fandom

Monster Hunter News Wiki

Bulldrome/Jagdhilfe

< Bulldrome

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bulldrome Jagdhilfe Materialien
Damit dein Entwurf hier gepostet wird, muss er gewissen Richtlinien entsprechen.
Du kannst deinen Entwurf zur Sichtung in einem Sandkasten speichern.

Items:

-sollte man in einem kalten Gebiet gegen den Bulldrome kämpfen sind Heissgetränke oder Fähigkeiten zur Negierung von Kälte(ist z.B. im kompletten Mafumofu-Rüstungsset enthalten) natürlich unentbehrlich

-Standard Jagditems wie diverse Heilobjekte (Trank,Megatrank,Kraut etc.)

-diverse Objekte für die Ausdauer wie Steaks oder das Mitnehmen eines Grillspieß zur Herstellung dieser bei Bedarf während der Quest (alles eher optional da man in der Regel genug Rationen als Vorratsobjekt bekommt und der Kampf nicht allzu lange dauern sollte)

-Fallen (Schockfalle und/oder Fallgrube) und wenn man es einfangen will oder muss genügend Beruhigungsbomben oder -munition

-Blitzbomben zum Stunen des Monsters

-als Klingenmeister selbstverständlich Wetzsteine und als Schütze genug Munition

-Farbbälle (und Psychoserum) zum Ausfindig machen des Monsters

-Items zum Buffen/Stärken (Machtsamen,Diamantsamen,Nährstoffe etc.)

Ausrüstung:

Standardkram: Waffen die genug Schaden machen (langsam oder schnell ist egal) (bei Hieb- und Stichwaffen wenns geht mit höchst möglicher Schärfe) und Rüstung die einen gut schützt (Bulldrom besitzt keine Elementattacken also nur relativ hoher Normalrüstungswert)

Strategie:

Der Bulldrome besitzt ein sehr leicht durchschaubares, simples und sehr limitiertes Moveset das nahezu identisch mit denen der Bullfangos ist. Er besitzt zwei Attacken: einen Rammangriff den er vorher ankündigt und den selben ohne Ankündigung. Wenn er seinen Rammangriff vorbereitet ist es ziemlich einfach ihr zu entgehen. Entweder man man weicht aus, blockt oder bewegt sich um ihn herum. Generell sollte man sich hinter oder seitlich am Bulldrome befinden um nicht von ihm getroffen zu werden. Sollte er sich schnell um 180 Grad umdrehen begibt man sich einfach wieder zur Seite oder zum Hintern des Monsters und bearbeitet ihn von da weiter. So kann man auch der spontanen Rammatacken entgehen. Für Nahkampfwaffen ist das Blocken hier nicht sonderlich erforderlich, da es keine große Kunst ist ihm auszuweichen. Als Schütze muss man sich nur klarmachen , dass der Bulldrome sich schnell auf einen zubewegen kann ( durch das Rammen ). Deswegen wäre ein Schild hier eher eine Investition für Fernkämpfer, obwohl es auch im Bereich des möglichen liegt auszuweichen. Bulldrome hat eine Schwäche gegen Blitz, dass heißt Blitzwaffen bzw. -munition wäre von Vorteil. Sollte man doch getroffen werden kann man flüchten um sich zu heilen oder um die Waffe zu schärfen, Nachzuladen. Man sollte ihn zu Anfang des Kampfes mit einem Farbball bewerfen um ihn auf der Karte zu sehen. Um ihn für kurze Zeit auf der Karte zusehen kann man Psychoserum verwenden (in kalten Landschaften sollte er sich in den weißen/schneebedeckten gebieten befinden). Bevor man in das Areal in dem er sich befindet reingeht, kann man sich noch mit diversen Items stärken. während des Kampfes können Blitzbomben geworfen und Fallen gelegt werden. Happy Hunting!

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki