Fandom

Monster Hunter News Wiki

Bogen

611Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel benötigt eine Überarbeitung!

Der Bogen ist eine Fernkampfwaffen in allen "Monster Hunter"- Teilen mit Ausnahmen von Monster Hunter 3 . Der Bogen ist eine Waffe für geübte Jäger, Neulinge sollten lieber an leichteren Monstern üben, um richtig zu lernen, wie man ihn benutzt. Um mit dem Bogen zu kämpfen muss man eine Schützen-Rüstung tragen. Der Bogen hat den Vorteil, dass man unendlich Pfeile tragen kann, welche man auch Aufladen kann. Der Bogen ist eine gute Wahl in Multiplayer-Spielen, denn mit ihm kann man seine Teammitglieder aus der Ferne unterstützen, ohne Gefahr zu laufen, selbst vom Gegner getroffen zu werden.

Mit den Pfeilen des Bogens kann der Spieler auch Nahkampfangriffe gegen ein Monster ausführen. Man kann die Pfeile außerdem auch noch mit verschiedenen Beschichtungen beschichten.

Jeder Bogen benutzt eine differenzierte Auswahl dieser Beschichtungs-Typen: Kraftbeschichtung, Nahbereichbeschichtung, Giftbeschichtung, Schlafbeschichtung, Lähmbeschichtung, Ermüdungsbeschichtung (neu in Monster Hunter Portable 3rd),  Farbbeschichtung und Schleimbeschichtung. (neu in Monster Hunter 3 Ultimate)

Es gibt drei verschiedene Schusstypen: Schnell-, Streu- und Pierceschuss. Mit dem Schnellschusstyp kann man kleine Monster oder brechbare Teile leichter angreifen. Mit dem Streuschusstyp kann man breite (von vorne oder hinten) oder lange (von der Seite) Monster mit vielen Treffern oberflächlich attackieren (was besonders gut ist, um Element- oder Statuseffektschaden, wenn man die Beschichtungen benutzt, zuzufügen.). Mit dem Pierceschusstyp kann man lange (von vorne oder hinten) oder breite (von der Seite) Monster mit vielen Treffern durchdringend attackieren (ebenfalls gut für Element- oder Statuseffektschaden.)

Der "Pfeilregen" (englisch: "Arrow Rain"/in Monster Hunter Portable 3rd eingeführt) kann Monstern Impaktschaden (besonders Hammer und Jagdhorn) zufügen, der es leichter macht, Teile von Monstern zu brechen. Es gibt drei Typen, den Streu-, den Sammel- und den Explosionstyp. Der Streutyp wirkt am besten, wenn man ihn auf große (lange und breite) Monster oder auf mehrere Monster, die sich im Schussrahmen befinden, abschießt. Mit dem Sammeltyp können Bogenschützen bestimmte (brechbare) Teile (oder die Schwachstelle) eines Monsters angreifen. Der Explosionstyp wirkt besonders auf hohe Monster, da er das Monster durchdringt und am Boden explodiert. Er ist auch effektiv, um Monster mit Schwach- oder brechbare Stellen, die sich am oder in der Nähe Bodens befinden, wirkungsvoll anzugreifen, da die anderen zwei Typen diese Stellen nicht erreichen können.

Pro und ContraBearbeiten

Vorteile:

  • Der Bogen kann Monster aus der Ferne bekämpfen.
  • Man hat unendlich Pfeile.
  • Gut geeignet um Teammitglieder im Multiplayer zu unterstützen.
  • Mit drei Schusstypen können Jäger genau auf die Körperbeschaffenheit der Monster reagieren.
  • Beschichtungen geben den Schüssen spezielle Wirkungen, wie zum Beispiel Gift-, Lähm- oder Schlafattribut oder verstärken Schüsse bzw. bestimmte Attacken des Bogens. Dazu können Bögen meist mehrere verschiedene Beschichtungen nutzen.
  • Nur die Nahkampfattacke kann von Panzern abprallen, dem man aber durch eine Nahbereichbeschichtung entgegenwirken kann. Es gibt keine Schärfe.
  • Farbbeschichtungen erleichtern das Markieren des Monsters erheblich, da Jäger den Schuss besser zielen können und leichter treffbare Bereiche anvisieren können.
  • Für Nahkampfwaffenbenutzer schwer oder unmöglich erreichbare Stellen, können attackiert werden.
  • Der "Pfeilregen" ("Arrow Rain") verursacht Impaktschaden, der es leichter macht, Monsterteile zu brechen (in MHP3rd eingeführt).
  • Schützenrüstungen haben eine bessere Elementabwehr.

Nachteile:

  • Der Bogen ist nicht für alle Neueinsteiger geeignet.
  • Er ist schlecht im Nahkampf.
  • Man hat große Probleme, Monsterschweife abzuschneiden, wenn keine anderen Jäger, die eine Schnittwaffe führen, bei der Jagd dabei sind.
  • Bogenschützen können nicht blocken.
  • Schützen-Rüstungen haben schlechtere Verteidigung.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki